Neues Forum -> Ersatzteile usw.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Forum -> Ersatzteile usw.

      Die letzten Tage hatte ich aus diversen Themen herausgelesen, dass der Wunsch nach einer Boardinternen Liste besteht wer wo welches Ersatzteil noch herumliegen hat. Ich habe daher mal ein neues Forum erstellt, welches jedem Mitglied die Möglichkeit gibt seinen Bestand aufzulisten (wer möchte).

      Ich habe es momentan so eingerichtet, dass man beim erstellen des Beitrages einen von 4 Präfixen auswählen kann (Chassis, Ersatzteile, Konsolen etc.) um so gleich am Beitrag erkennen kann um was genau es geht.
      Schaut euch die Lösung halt mal an und äußert Verbesserungsvorschläge oder spezielle Wünsche.
      dual-board.de/index.php?page=Board&boardID=153&


      Im gleichen Forum habe ich noch das Unterforum bzgl. Ersatzteilen speziell aus Nachfertigungaktionen (Strobolampen, Antiskatingscheiben etc.) untergebracht, ich denke hier sind die Sachen besser präsentiert als in den Kleinanzeigen, auch kann man für spezielle Verschleißteile (Riemen, Treibgummis, Steuerpimpel) Alternativen und Bezugsadressen nennen. dual-board.de/index.php?page=Board&boardID=154
    • Hallo Dennis,

      die Idee ist super! :thumbsup:

      Vielleicht wäre es aber besser im Marktplatz aufgehoben. Als Ergänzung würde ich Verzeichnisse für Nadeln und Tonabnehmer vorschlagen.
      Gruß
      Thorsten


      Kommt aus der Rille nur noch Stille, dann hilft auch keine Pille!

      Und ist der Ruf erst ruiniert, dann lebt es sich ganz ungeniert! :thumbsup:
    • Hallo Dennis!

      Wie daddelkuddel bereits bemerkt hat: eine super Idee. Ich bin allerdings sehrwohl für eine Trennung von Marktplatz und Ersatzteilverzeichnis, dafür gibt es unzählige Begründungen....

      Beispielsweise habe ich ´nen XXXXer als Ersatzteileträger von dem ich bestimmte Ersatzteile in nächster Zeit benötige und deshalb nicht gewillt bin ein Komplettgerät abzugeben.
      Sicherlich kann nicht jeder nachvollziehen, warum man nahezu alles, wo Dual draufsteht verwahrt. Aber man (oder jemand) könnte ja irgenwann mall etwas benötigen, dann wäre es zum einen aus Kostengründen, zum anderen aus ideeller Sicht im Einzelfall unnütz ein Komplettgerät anzuschaffen bzw. zu zerlegen.

      Wenn ich bei edensenbay oder hier im Marktplatz ein funktionierendes Gerät verkaufe, bei dem Erwartungsgemäß kein hoher Preis erzielt wird, stimmt mich der Gedanke daran, daß dieses Gerät ohnehin geschlachtet wird (weil die Schutzgebühr zu gering war) aüßerst nachdenklich. Besonders, wenn ich zuvor noch Funktionsprüfungen oder kleine Reparaturen ausgeführt habe, die am Ende für den Käufer überhaupt nicht Bestandteil des Kaufentscheides waren.

      Die zu stellende Aufgabe jedes einzelnen wird sein, hier eine sinnvolle Unterscheidung zwischen Kleinanzeigenmarkt und Ersatzteilpool zu treffen.

      Zur äußeren Form halte ich es in jedem Fall für einzig richtig, in der Überschrift das vorhandene Ersatzteil allein anzugeben und im Text ergänzende Angaben zu machen.


      Mfg Florian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Florian-L ()

    • Hallo, Dennis, hallo Jungs.

      Also erstmal: Dennis, man merkt Dir an dass Du diese Community mit Herzblut verwaltest!!! Das ist gaaaaanz grosses Kino! :thumbsup: :thumbsup:

      Die Idee an sich finde ich auch klasse!! :thumbup:

      Sicher wäre es mir persönlich lieber, wenn man das Ganze nicht nur auf Plattenspieler beschränken würde, sondern die komplette Dual-und PE-Palette anbietet.
      Und dann wärs noch toll wenn das Ganze so eingeteilt würde, dass man auf Anhieb findet, was gesucht wird, denn ich denke durch diese Riesen-Community kommt hoffentlich so Einiges zusammen. Ich werde mich da in Zukunft auch einbringen, wenn ich ein wenig besser sortiert bin. :rolleyes:
      Eine Einteilung vielleicht in: Ersatzteile-Wechsler; Ersatzteile-Riemenspieler; Ersatzteile-direktgetrieben; Ersatzteile-Tuner; Ersatzteile-Verstärker; Ersatzteile-Tapedecks; Ersatzteile-Boxen oder Ähnliches. ;)

      Es ist natürlich Arbeit, diese ganzen Foren anzulegen, tut aber der Übersichtlichkeit gut!!
      Man sollte auch darüber nachdenken, hier vielleicht Tips mit einfließen zu lassen, wie nicht mehr erhältliche Teile durch Ersatztypen/Nachbauten gepuffert werden können.

      Was denk Ihr darüber??? :?: :?:

      Gruß
      Markus
      Gruß
      Markus
    • Hallo Dennis

      Ich finde, wenn schon doppelt-gemoppelt (Marktplatz), dann sollten Preisvorstellungen Pflicht sein, sonst muß man jedesmal erst nachfragen und kommt dann in Schwulitäten des Absagens, wenn der Preis zu hoch ist, ganz zu Schweigen vom Zeitaufwand :S .

      Und wo setzt man neue Ersatzteile/Neuteile, z.B. aus Werkstattauflösung, rein?

      Viele Grüße

      Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jürgen N. ()

    • Hallo.

      Da hat Jürgen recht. Das mit den Preisen verstehe ich auch nicht so recht ?

      Gruß Richi.
      Gruß, Richi.


      "Fetter Pinguin" (1229), "Elwood" (701), "John Lee Hooker" (1228 ),Bereitschafsdienst"Prinzessin Ray" (1249)
    • Das ganze ist als Übersicht zu sehen wo was noch an Ersatzteilen vorhanden ist, und zwar wo die Teile auch länger eingelagert sind, so dass man ggf. auch in einem Jahr noch fragen kann. Meine Chassis fliegen zum Beispiel schon seit Jahren rum und kommen so schnell auch nicht weg, wenn irgendwann mal jemand Teile benötigt kann er nachfragen - die inseriere ich aber nicht in den kleinanzeigen, weil es erstens nicht weg muß und zweitens der Aufwand zu groß ist.

      Der Marktplatz gilt weiterhin für schöne Dinge die in unmittelbarer Zeit weg sollen, wie es eigentlich schon immer gewesen ist.

      Momentan ist die Kategorie eher testweise, ich warte auch immer noch auf einige Statements derer die sich dafür ausgesprochen haben :rolleyes:

      Desweiteren soll hier auf Verschleißteile aufmerksam gemacht werden , die im Netz zu bekommen sind , z.B. Riemensets mit Quellenangabe, nachgefertigte Teile usw.

      Zum Preis selber muß ich sagen wenn einer eine Kurvenscheibe braucht wird sich das nicht unbedingt im zweistelligen Bereich bewegen, ich kann nicht erwarten das einer Preise für die Hunderte von Teilen eines Chassis einstellt :whistling:


      Trotzdem warte ich noch gespannt auf Vorschläge, ich hoffe ihr versteht meine Argumenation diesbezüglich bzw. wie ich das meine (falls es anders gesehen wird ruhig posten) ... ist ja alles noch in der Mache...
    • Dennis.Rollinger schrieb:

      Zum Preis selber muß ich sagen wenn einer eine Kurvenscheibe braucht wird sich das nicht unbedingt im zweistelligen Bereich bewegen, ich kann nicht erwarten das einer Preise für die Hunderte von Teilen eines Chassis einstellt :whistling:
      Bingo! In diesem Bereich kann das mit (vorab) Preisen nicht funktionieren. Ist doch letztlich so ein wenig wie auf dem Flohmarkt. "Was soll es kosten?". Passt oder passt nicht. Im Übrigen kann man dem Anbieter ja auch einen Preis vorschlagen: Gebe dir X€ für Teil Y usw..

      Gruß

      Matthias
    • Hallo, Ihr Lieben.

      Ich verstehe das Forum auch als generelle Informationsquelle, wo was übrig/zu erhalten ist.
      Da guggt man rein, sieht "ach der Tonkopf fürs C 844 ist dort zu bekommen" und setzt sich mit der entsprechenden Person zusammen via PM/Mail/Chat.
      Mehr nicht!

      Oder sehe ich das Grundprinzip falsch???

      Gruß
      Markus
      Gruß
      Markus
    • Hallo!

      Wie oban schon gesagt, soll es hier nicht darum gehen, einen möglichst hohen Preis zu erzielen, sondern Geräte, oder Teile anzubieten, die größtenteils nichts besonderes darstellen bzw in der dargebotenen Form alleine keinen weiteren Nutzen haben, die man aber erst mal finden muß, wenn man Sie braucht. In einem anderen Thread habe ich gelesen, daß einer eine Zentrierachse (Massenware, steckt einfach so in den Schlachtchassis) sucht. So verstehe ich einen Ersatzteilpool (im übertragenen Sinne). Oder?
      Ich würde niemals auf die Idee kommen, einen Puck oder Zentrierstift in einer Kleinanzeige feilzubieten (obwohl, bei e..y gibt´s selbst sowas!).

      Ausserdem: die Kleinanzeigen werden nach einer gewissen Zeit gelöscht, ganz gleich, ob jemand Interesse an dem Angebot hatte oder nicht.

      Mfg Florian