Danke an alle!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke an alle!

      So, nun möchte ich mich herzlichst bei allen hier aktiven und mit fundierten Wissen ausgestatteten Usern bedanken. Aber warum?

      Nun, ich besaß Jahre lang den Dual CS-415 2 - damals in einem Elektrofachgeschäft neu gekauft. Dass Dual eine Gute Marke ist, wusste ich - mehr nicht. Um ab und zu mal eine Platte zu hören reichte mir das Teil auch aus (ich bin ja kein HiFi Junkie, nur musikbegeistert), allerdings war irgendetwas mit dem Netzteil und ich bildete mir ein, er würde leiern. Ein neuer Dreher musste her und ich ging wieder in ein Geschäft und wunderte mich über recht teure Geräte die mir nichts sagten. Aber bei ebay einen Gebrauchten? Nein danke. Doch dann stieß ich durch Zufall auf dieses Forum hier und ich begann zu lesen. Meine Güte, was ich alles in kürzester Zeit dank euch gelernt habe über die Marke und deren Geräte ist schon nicht mehr schön! Und das Ende von der Geschichte? Seit einigen Monaten steht hier ein sehr gut erhaltener Dual 704 mit einer grünen Ortofon exklusiv Nadel - für 67 Euro bei Ebay ersteigert! Ich bin mehr als zufrieden und jedes Mal begeistert ihn "arbeiten" zu sehen / hören. Ausserdem kann ich alles wunderbar mit dem Handbuch einstellen, welches ich hier auch gefunden habe.

      Also an alle die eifrig Beiträge verfassen und ihr Wissen vermitteln: Danke! Ohne euch hätte ich jetzt wahrscheinlich für weitaus mehr Geld ein weitaus schlechteres Gerät hier stehen! Weiter so!
    • ich schließe mich ebenfalls an!
      wollte mir vor kurzem mal wieder ein plattenspieler anschaffen, dachte an einen pro-ject debut (jehova! jehova!) etc. und wollte mir als "übergangslösung" einen "billigen" alten zulegen...geschichte abgekürzt, habe jetzt einen 505-1 und einen 528, der project ist lääängst vergessen, ich bin zufrieden und dual-fan!
      und ohne dieses forum und die vielen, netten, hilfsbereiten mitglieder
      wär ich erst gar nicht auf dual gekommen. habe mittlerweile zahlreiche newbie-technikphobiker-fragen gestellt, immer sofort hilfe bekommen, so dass so gar ich an ein bißchen das rumbasteln angefangen habe - steuerpimpel erneuert etc! hätte ich bis vor kurzem nicht gedacht. und die geräte in teure werkstätten geschleppt.

      also, von mir ganz laut: VIELEN DANK AN ALLE!
    • Danke auch von mir!

      Ja, mir geht es genau so. Was ich hier von Menschen, die ich noch nie im Leben persönlich getroffen habe, lernen konnte, ist enorm.
      Daher auch von mir: Vielen Dank an alle netten "Dual-Kollegen", die hier ihr Wissen miteinander teilen. Manch ein entscheidender Tip hat mir weitergeholfen - auf den ich alleine wohl nie gekommen wäre! :)

      Viele Grüße
      Gorbi
      CS 731 Q, 1219 in SABA-Zarge, CV 1700, CT 1641, C 830, CD 120, CL 730, DK 830, MC 314, Nadelmikroskop, Dual-Plattenklemme, Sennheiser RS 195.
      CV 1600, CV 1200, C 809, DK 710. Noch zu warten/zu restaurieren: C 844, CV 1600.
    • Ich klau mir einfach ein Stück von diesem Thread ;) bevor ich extra einen neuen aufmachen würde.


      Herzlichen Dank an euch alle und dieses Board!

      Ich habe heute erfolgreich meinen ersten Steuerpimpel ersetzt.
      Bastelzeit: 1 Stunde
      Ausprobierte Materialien: Lautsprecherkabelisolierung (war zu klein 1,5), Kugelschreibermine (zu groß), Lutscherstiel (scheinbar der Klassiker, rutschte locker drüber, aber auch nicht zu locker)

      Also der Lutscherstiel...es brauchte 4 Versuche ihn auf die richtige Länge zu bekommen, immer schön mit der Feile dran. Irgendwann hat es geklappt.
      Als es dann klappte, kratzte der Stiel noch etwas, was man gut hören konnte, nach dem dritten Test der Startautomatik war Ruhe und nun läuft der 1224 wieder so wie er soll.

      All das...das technische Wissen und den Mut den Dreher überhaupt aufzuschrauben...das kam von hier! Danke!!!
      491 in CK6 mit CH5 - CV 40 - CT 15 - CL 390 - CL 155